Klick auf den Banner

Klamm:

 Klamm gibt es seit 1996 mit 386.557  Mitgliedern. (Stand per 02.Mai 2018).

2002 entstand auf klamm.de die „Internetwährung“ der klamm-Lose (auch einfach Lose genannt), die die Benutzer

als Bonus für Aktionen auf der Website erhielten.

Als 1. Website überhaupt bekam man eine kleine Vergütung für das Aufrufen der Seite. Diese bekommt man heute

immer noch. 0,2 Cent oder eben Klammlose alle 60 Minuten. Premiummitglieder erhalten diese Vergütung alle 15

Minuten.

2006 gewann klamm.de den Preis Deutschlands Website des Jahres in der Kategorie Beste Nachrichten-Website.

2007 hatte klamm.de nach eigenen Angaben ca. 250.000 Mitglieder.

Klammlose werden sowohl im Klamm-Forum  als auch auf externen Websites gehandelt.

Der Marktwert der Klammlose liegt derzeit bei ca. 0,2 Cent für 6 Millionen Klammlose. (Stand per 06.11.2018)

Klammlose können Sie kaufen und auch verkaufen.

Tägliche Verlosung (Lose).

Jeden Tag um 23:45 Uhr findet eine Verlosung statt, in der man bis zu 50% des gesamten Lose-Potts mit nach Hause nehmen kann. Der Gesamteinsatz aller User (abzüglich 20%) wird dabei unter 11 Gewinnern aufgeteilt. Da auf klamm.de täglich tausende User aktiv sind, ist jedesmal mit einem gigantischen Jackpot zu rechnen.

Wöchentliche Verlosung (€).

Jedes Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag, werden unter allen User, die mindestens ein Los gesetzt haben, 25x €1,00 verlost. Der Gewinn wird direkt aufs klamm-Konto gebucht.

Jackpotverlosung (€).

Für je 62.677.456 Lose (variabel) kann man einen so genannten klamm-Coin erwerben. Wer am Monatsersten mindestens einen Coin im Pott hat, nimmt an der Sonderverlosung von €100,00 teil. Der Gewinn wird dann auf ein angegebenes Bankkonto überwiesen (SEPA).

Sachpreisverlosung bei Klamm.

Auch hier kommen klamm-Coins zum Einsatz. Wer am Monatsersten mindestens einen Coin im Pott hat, nimmt an der Verlosung von Sachpreisen im Wert von mehr als €100,00 teil. Die Preise werden den Gewinnern dann direkt von den jeweiligen Sponsoren per Post zugestellt.

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Externe Klammseiten zum Zocken auf Slots:

 

 

http://www.allways-slots.com/--r=120

https://www.king-casino.de/?refid=1332

http://www.saugeilzocken.de/?r=294584

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier können Sie Ihre Klammlose umwechseln lassen  in Euros oder  in anderen Internetwährungen. Sie können auf dieser Seite auch mit Ihren Internetwährungen  handeln. Es gibt 20 verschiedene Internetwährung zum handeln, tauschen oder wechseln. Webmaster  ist der Seitenbetreiber von Netzis.

 

Wechselmarkt:

https://www.wechselmarkt.net/?xrid=578

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Netzis:

Netzis ist ein im April 2016 gestarteter Dienst. Auf der Seite gibt es ein Forum, eine eigene Internet-Währung und verschiedene Verdienstmöglichkeiten. Man könnte darüber streiten, ob es sich dabei mehr um eine bezahlte Startseite oder eine andere Form von Paid4-Anbieter oder eine Community handelt. Ist im Grund genommen auch egal. Da es vom Konzept her anderen Paid4-Start-Portalen wie z.B. Klamm sehr ähnlich ist, macht ein Vergleich mit eben diesen bezahlten Startseiten auf jeden Fall Sinn.

Verdienst

Wie bereits eingangs erwähnt, gibt es auf Netzis.de verschiedene Möglichkeiten für einen Nebenverdienst von zu Hause.

Alle 20 Minuten kann die bezahlte Startseite aufgerufen werden und man bekommt eine Vergütung von derzeit 0,25 Cent und 2 Netzis. Netzis sind die eigene Währung der Seite und können bei Tages-, Wochen- oder Monats-Verlosungen gesetzt und damit mit etwas Glück in bares Geld verwandelt werden. Des Weiteren gibt es einen kleinen Cashback-Bereich und einige kostenlose Aufgaben deren Absolvierung belohnt wird. Außerdem gibt es die Möglichkeit, im Mitgliederbereich durch das Klicken von Paidbannern oder das Aktivieren der Surfbar Geld zu verdienen.

Funktionen

Netzis ist nicht nur eine bezahlte Startseite, sondern auch eine kleine Community. Es gibt ein Forum in dem über nahezu alles diskutiert werden darf sowie eine Shoutbox zum Chatten auf der Startseite. Ein Zechen- und Fußball-Spiel sorgen zwischendurch für ein wenig Abwechslung.

Ebenfalls erwähnenswert ist die bereitgestellte Netzis-API. Damit können Netzis-Transaktionen per Script ausgeführt werden und somit Netzis in andere Projekte integriert werden bzw. eigene Netzis-Seiten erstellt werden.

Erfahrungen

Die Netzis-Seite setzt auf ein sehr schlichtes Standard-Design und wirkt auf den ersten Blick etwas lieblos. Die Navigation ist außerdem etwas unübersichtlich, die wesentlichen Funktionen sind von den weniger wichtigen Menüpunkten nicht zu unterscheiden. Doch sieht man sich die Seite etwas genauer an, erkennt man, dass doch einiges an Arbeit in ihr steckt. Auf einer Todo-Liste können beispielsweise Vorschläge gemacht werden und kürzlich umgesetzte Ideen bewundert werden. Die Währung und API bieten außerdem nette Möglichkeiten, um kleinere Spielereien umzusetzen.

Zu Beginn war ich etwas skeptisch, ob Netzis denn am Markt bestehen wird. Ich habe leider schon öfter die Erfahrung gemacht, dass bezahlte Startseiten mit falschen Erwartungen begonnen worden sind und dann erst später festgestellt wurde, dass es gar nicht so einfach ist, die versprochene Vergütung zu erwirtschaften. Netzis.de ist zwar noch jünger als viele andere Seiten, kann inzwischen aber schon einige erfolgreiche Jahre vorweisen und hat sich zu einer festen Größe im Paid4-Bereich entwickelt.

Die Vergütung von mind. 0,25 Cent pro Startseitenaufruf liegt über den derzeitigen Marktdurchschnitt, der Betreiber nimmt Wünsche und Anliegen der Nutzer ernst und "Netzis" sind inzwischen auch einigen Nutzern von anderen Diensten ein Begriff.

Seriosität / Stabilität

Uns sind bis jetzt keine Beschwerden oder negative Erfahrungen über Netzis zu Ohren gekommen. Der Dienst macht einen soliden Eindruck und die tagesaktuelle Statistiken ermöglichen einen guten Einblick in die aktuelle Lage. Gründer von Netzis.de ist übrigens Robert R., der auf Klamm.de unter dem Nicknamen Bububoomt bekannt ist.

 

Anmelden bei Netzis:

https://www.netzis.de/?xrid=28

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Cuneros:

 

Cuneros sind die digitale Währung des Cuneros.de Portals - 2018 gegründet, strebt Cuneros.de an eine echte Alternative zu den großen Paid4-Seiten zu werden.

Die interne Währung Cuneros versteht sich dabei als Geschenk an die Mitglieder für ihre Aktivität auf der Plattform, ähnlich der Klammlose. Besonders ist dabei, dass die Aktivität nicht nur jeden Tag, sondern auch wöchentlich und monatlich umgewandelt wird. Mit Cuneros können ebenfalls eigene Seiten betrieben werden.

 

Anmelden bei Cuneros:

 https://www.cuneros.de/ref/mandolino